1839Malerhaus

Aktuelles

Frisch auf den Tisch

3. September 2018

Märkte sind Umschlageplätze

Der Fang der Fischer, die Erzeugnisse der Bauern, Wurst, Fleisch vom Metzger werden direkt verkauft. Es ist das, was die Natur ihnen gerade liefert: saisonal, regional, super frisch.

Sascha Lenz ist mitten drin. Das Markt-Angebot spiegelt sich in seiner aktuellen Karte: Hochsaison für Fisch und Muscheln aus dem Atlantik, Fleisch von der heimischen Weide, Obst und Gemüse vom Bauern aus der Ortenau.

Wir wünschen jetzt schon einen guten Appetit!

Auszug aus der aktuellen Abendkarte oder die ganze Abendkarte hier klicken:

  • Kross & zart: Sous-Vide gegarter Schweinebauch & Langostino, gebratene Aprikose und Pastinake   17,00 €
  • Wilder Steinbutt: mit mediterraner Olivensalsa & Radiccio, Venere-Reis, Chorizo   29,00 €
  • Sauerbraten: Badisch eingelegt vom heimischen Rind, Blumenkohl & Brezelschnitte   25,00 €
  • Portofino: mediterraner Grillteller mit Fisch und Fleisch, Grillgemüse und Dips   22,50 €

 

Sonja Thiel empfiehlt passend ihre Lieblingsweine:

  1. Schloss Neuweier, Robert Schätzle
    2016, Sauvignon blanc, Kultwein-Status, saftig, langer und feiner Abgang.
    „Ich liebe diesen Wein!“ –  In mehreren Lesedurchgängen wurden Trauben von unterschiedlichen Reifegraden und Aromaprofilen geerntet, das ist außergewöhnlich. Und die Reben liegen in den VDP.Ersten Lagen: Neuweierer Schlossberg und Umweger Stich den Buben, an sonnenverwöhnten Steilhängen …
  2. Weingut Maximilian Bohnert
    2016, Riesling trocken. Zartgelb strahlend, reichlich duftend.
    „Diesen Wein MUSS man empfehlen, mein Geheimtipp!“ Die ca. 25 Jahre alten Rieslingreben wurzeln auf der Anhöhe Laufer Grimmes auf dem tiefgründigen, nach Westen geneigten Hang in fruchtbarer Braunerdeschicht. Die sehr späte Ernte am 4. November 2016 sicherte aromatische Trauben und einen besonders harmonischen Körper.
    Jeweils in der 0,75l Flasche oder offen.

Bitte reservieren Sie zeitig vor, vielen Dank!

Sie erreichen uns unter Telefon: 07841 666 88 70 oder restaurant@1839malerhaus.de

Wir freuen uns auf alle, die uns kennen oder noch nicht kennen!

Ihre Sonja Thiel & Ihr Sascha Lenz

1. Sommergartenfest – ein unvergesslicher Genuss-Abend von und mit Freunden

25. Juli 2018

Achern, Samstagnachmittag:

Sommerliche Gewitterwolken drohen mit Platzregen.

„Hebt’s, oder hebt’s net?“ Für 200 Gäste ist unter freiem Himmel eingedeckt und alles vorbereitet. Zwei Stunden schüttet es wie aus Kübeln und dann, dann hält das Wetter, was haben wir für ein Glück gehabt!

Wenn Sascha ruft, kommen wir!“, sagte TV-Koch Tarik Rose,

der wie Patissier Marco d‘Andrea für unser Sommergartenfest extra aus Hamburg anreiste. Insgesamt sechs Gastköche aus Deutschland und der Schweiz haben wir zu uns ins Malerhaus eingeladen. Gute Freunde und Wegbegleiter sind sie, die wie eine große kulinarische Familie füreinander einstehen und Lust am Kochen und Grillen haben.

Dann geht’s los!

Schlange stehen vor dem Gasthaus. Die Tür geht auf und 180 Gäste strömen in den Garten. Freudig, hungrig, neugierig auf das, was an einem Dutzend Ständen an Kulinarik jenseits des Mainstreams und Edlem im Glas angeboten wird. Auch die Elite-Winzer und der Graf mit seinen Schnäpsen sind vor Ort.

Die ersten Seafood-Genießer

blieben gleich bei Austern & Kaviar mit einem trockenen Schloss-Secco im Glas „hängen“; das Nachbargrundstück, am Vortag noch eine riesige, staubige Baustelle, verwandelten unsere fleißigen Helfer in einen mediterranen Marktplatz mit Wein- und Kochständen, Grill-, Bier- und Barstationen.

Backstage gab es Hummer,

im Gasthaus süße Petit Fours sowie in Edel-Rum getränkten Kuchen mit Blattgold (!), was man sonst nur in Hamburgs Nobelherberge The Fontenay serviert bekommt.

Die Gäste ließen sich von der ersten Minute von der lockeren Küchenparty-Atmosphäre eines bunten, fröhlichen Sommerabends mitreißen. Nachtschwärmer blieben bis in die frühen Morgenstunden.

Sängerin Michele rockte sensationell am E-Piano,

ihre Stimme war das musikalische Sahnehäubchen an einem Abend der Superlative.

@danke Marco für deine tollen Fotos

Feedback unserer Gäste:

Klaus Büchele „Unglaubliche Performance, es war und wird für lange Zeit für die Gäste ein Highlight bleiben. Würde mich auf eine Wiederholung nächstes Jahr freuen!“

Alexandra Schick „Der Weg war in keinem Fall zu weit: Freiburg/Achern
Dieser Abend war eine Genuss-Reise, die uns so gut tat. Für Gaumen, Seele und Ohren. So so schön. Wir schwärmen und Schwelgen immer noch. Danke an das ganze Team.
Sängerin ist bei uns schon gebucht!“

Ralf Schneider (Bäcker Schneider): „Ein perfekter Abend voller Genuss und Leidenschaft perfekt was Sascha Lenz mit seinem Team in weniger als 3 Monaten nach der Eröffnung auf die Beine gestellt hat. Chapeau und gerne wieder!“
👍👍👍

Hollunder Küsschen „Es war ein absolut genialer Abend mit tollem Ambiente, interessanten Köchen, wahnsinnig leckerem Essen, einem prima Service und toller Musik. Vielen Dank für dieses tolle Event, wir kommen sehr gerne wieder!“  😊

Ulrike Burmeister (Weingut Heitlinger): „Genialer Abend – war toll dabei zu sein!“ 🍀🍀

Annette: „Es war eine jener traumhaften Sommernächte, an die man sich mit Wehmut erinnert, weil sie so schnell vorbei sind!“

Jörg-Michael Braunschweiger Ein ausgesprochenes und sehr gut gelungenes Sommer-Gartenfest!! Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte an alle, ob Spitzenköche, Personal, Veranstalter, die vielen Helfer/innen, Freunde und alle, die mir jetzt gerade nicht einfallen … Ein Fest der Oberklasse, Grüße aus Freiburg.

Christian Melcher Auch wir vom Weingut Schloss Neuweier möchten uns dem Lob anschließen. Die perfekte Vorbereitung und dann der wunderbare Abend mit durchweg engagierten Partnern und tollen Gästen, machen den Abend unvergesslich. Wir sind sehr stolz, auch dabei gewesen zu sein. Robert Schätzle und sein Team vom Weingut Schloss Neuweier.

 

Wir sagen DANKE

an unsere zauberhaften Gäste, unsere tatkräftigen Helfer, Köche, Winzer, Genuss-Freunde und an unser ganzes TEAM, es war ein tolles Fest und wir schwelgen noch lange in den Erinnerungen. Danke!

Super-Stars am Herd: 1. Sommergartenfest im Malerhaus, 21. Juli ab 17 Uhr

18. Juni 2018

 

WIR SIND AUSVERKAUFT.
Vielen Dank für die tolle Resonanz. Wir freuen uns auf Samstag und auf ein super Sommergartenfest!

Acherns großes SOMMERGARTENFEST – Kochen, Grillen, Beefern, Backen mit
6 Gastköchen

  • im Malerhausgarten und im Gasthaus
  • 59 Euro/Pers, all inclusive Essen & Getränke
  • nur mit Vorverkauf, Karten im Malerhaus

 

6 Gastköche, 6 Herd-Grillstationen, 1 Live-Erlebnis

WIR rocken den Schwarzwald!

  • Sie kommen von der Alster an die Acher:
    Super-Star und ARD-TV-Koch Tarik Rose, Engel-Restaurant Hamburg
    Top-Pâtissier Marco D’Andrea vom Luxushotel No.1, The Fontenay Hamburg
  • Alpenglüh‘n – aus der Schweiz reist an:
    der Sachse Sebastian Seidel
  • vom Team Beefer – 800 °C heizen ein:
    der Mega-Beefmeister Frank
  • vom Team Malerhaus der Chef persönlich:
    Sascha Lenz
  • Er hat auch zugesagt:
    Michael Riemenschneider, frisch gebackener Patron und Chefkoch im CANVAS in der Frankfurter Fressmeile, Michael Riemenschneider hat zuvor das Atelier Wilma zu einem Stern geführt.
  • Bernd Glasstetter von der Metzgerei Glastetter Malsch/Völkersbach – der Metzger unter den Metzgern! Er beefert und grillt Seite an Seite mit Tarik Rose in der Gartenküche!

 

Genuss-Programm – Essen und Trinken für 59 €, all inclusive:

Direkt vom Grill, vom Beefer, vom Herd, vom Pâtissier und vom Produzenten:

  • z.B. Burrata aus dem Beefer, vom Grill: Short Rips, Rinder Bavette und Merguez mit Krautsalat vom Metzger Glasstetter, Sea-Food: Austern, Main Lobster – amerikanischer Hummer, Garnelen, Kaviar; Antipasti von Fernando Pensato, Pasta, z.B. Pasta direkt aus dem Schweizer Käselaib, gebratener Wolfbarsch, Grillgemüse und Sauce verde, Kabeljau, weißes Bohnenragout, gepuffter Reis; Kleine Schweinerei: Hax’n-Terrine, Schweine-Bäckchen, Panko-Würfel und „Äpfel“; lackierter Schweinebauch, Kartoffel-Ingwer-Püree.
  • Vegetarisch: z.B. Sommer-Salate, Italienischer Brotsalat, Sommergemüse, vegetarische Antipasti, Artischoken, Melonen.
  • Dessert: „BABA au rhum“ eingelegter Napfkuchen mit Ron Zacapa 23, Vanillecreme, Pistazien und Blattgold, hausgemachte Macarons und Pralinen, Eis aus der Ape,
    Schnäpse von Thomas Graf, uvm.

 

Unsere Top-Winzer mit Gold-Medaillen und der höchsten VDP-Klassifizierung:

 

Im Glas: Trockene Rieslinge, elegante Burgunder, tiefgründige Rote, spritzige (Pri-)Seccos:

  • 5 Weingüter, davon 4 VDP-klassifiziert, sind am Start:
    Weingut Schloss Neuweier
    Weingut Burg Ravensburg, Sulzfeld
    Weingut Heitlinger, Östringen-Tiefenbach
    Weingut Freiherr von und zu Franckenstein
    Weingut Siegbert Bimmerle mit Goldmedaillen-Weine

Bier, Cocktails & Getränke:

  • Brauerei Bauhöfer schenkt Ulmer Schwarzwaldmarie Bier aus
  • Frisch aus der Quelle: Peterstaler Mineralwasser und Teinacher Genuss-Sprudel
  • an zwei Lounge-Bars: White Hubert von Amedore Pastore, GIN, mit oder ohne Tonic von „Feiner Kappler“ aus Kappelrodeck.

Live-Musik:

Die junge Senkrechtstarterin Michele Mahn am E-Piano

Jetzt nur noch vorbei kommen, Kartenverkauf im Malerhaus:

Sommergartenfest im Malerhaus:
Samstag, 21. Juli 2018 ab 17 Uhr
59 Euro/Pers, all inclusive Essen & Getränke

  • keine Tischplatz-Reservierung
  • nur im Vorverkauf, Karten im Malerhaus, Hauptstr. 104, Achern
  • T: 07841 666 88 70, restaurant@1839malerhaus.de

 

Unsere Unterstützer – ohne sie geht nichts!

Beim 1. Sommergartenfest im Malerhaus präsentieren sich unsere Lieferanten und Produzenten mit einem Aussteller-Stand oder mit Produkten:

 

 

BEEF-Wochen ab 1. Juni

30. Mai 2018

DAS DUELL: GRAS  vs. GETREIDE

Die besten Fleisch-Cuts im Vergleich – aus dem 800 °C heißen Beefer 

Was ist GUT ?

Egal welches Fleisch Sie von dieser Karte wählen, es ist vom BLACK ANGUS-Rind. Aber,  gleiche Rasse bedeutet nicht automatisch gleiches Fleisch und schon gar nicht den gleichen Geschmack.

Die Fütterung und Haltung der BLACK ANGUS macht den sicht- und schmeckbaren Unterschied. Wir bieten Ihnen grasgefütterte Färse* aus der Heimat vom Metzger Glasstetter oder getreidegefüttertes US-Rind aus Nebraska.     *Färse = weibliches Rind bis zur ersten Kalbung

Rinderfilet  / Beef Tenderloin

250 gr. Rinderfilet  Deutsche Färse                 36,00 €

250 gr. Rinderfilet  US Beef Nebraska            42,00 €

Rumpsteak / Roastbeef

300 gr. Rumpsteak  Deutsche Färse
am Knochen gereift                                         24,50 €

300 gr. Rumpsteak US Beef Nebraska           29,00 €

Alle Steaks werden medium oder je nach Wunsch gebraten.

Beilagen, Saucen, Butter & Dips

Beilagen  je 3,50 €
Getrüffelte French Fries mit Parmesan
Ofenkartoffel, gegrilltes Gemüse, grüne
Bohnen, junger Spinat

Saucen  je 2,50 €
Unsere Steaksauce „Eckart“: süss, rauchig, pikant,
Sauce Béarnaise, Sour Creme, Zwiebelkonfit,
Bärlauchbutter, Rotweinschalotten

Und aus dem Meer kann dazu:

mit drei gebratenen Wildgarnelen      9,00 €
mit zwei gegrillten Jakobsmuscheln  8,00 €

 

zusätzlich gilt natürlich die á la carte-Abendkarte

Ein Tag im Malerhaus

23. Mai 2018

Ein Blick hinter die Kulissen …

und vielleicht wird Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das wünschen wir Ihnen und uns, denn dann haben wir was richtig gemacht!                                                                                       ©Fotos von unserem Freund und Fotografen Marco J. Drews

 

Wo gehobelt wird …

 

Malerhaus – wie ein kleiner Urlaub!

19. Mai 2018

Liebe Gäste,

wir zaubern Ihnen den mediterranen Süden auf den Teller, eigentlich müssen Sie gar nicht woanders Urlaub machen. Genießen Sie ein gutes Essen und einen guten Wein in unserem schönen Sommergarten oder drinnen in den guten Stuben im Malerhaus.

Unser Restaurant am Abend.

Unser Restaurant am Mittag.

Wir freuen uns auf Sie im Malerhaus!
Ihre Sonja Thiel & Ihr Sascha Lenz

Muttertag – Ma(h)l im Malerhaus

4. Mai 2018

Liebe Gäste, wir sind am Muttertag mittags und auch abends ausgebucht, wir müssen Sie auf nächste Woche vertrösten!

Liebe geht auch durch den Magen! Für den Muttertag öffnen wir am Sonntag, 13. Mai 2018 ab 12:00 Uhr das Malerhaus und bieten zwei Menüs, die auch à la carte bestellt werden können.

Wir freuen uns auf viele Mütter mit ihren Familien!

Ihre Gastgeber
Sonja Thiel & Sascha Lenz

Sonntagsmenü: „Willkommen im 1839Malerhaus“

Mediterrane Gemüseterrine
mit Ackersalat und Tomaten-Pesto
11.00 €

*****

Rinderkraftbrühe mit dreierlei Einlage
6.50 €

*****

Gebratene Seezungenfilets
auf Spargel-Risotto mit jungem Spinat und Safranschaum
22.00 €

oder

Rosa Kalbsrücken an Morchelrahm
mit gebratenen Macairkartoffeln und wildem Brokkoli
21.00 €

*****
„Herzlich“
Unser Herz von weißer Valrhona Schokolade
mit Lambada Erdbeeren
9.50 €

Menü: 48.00 €
Menü ohne Suppe: 43.00 €
Gerichte können auch einzeln à la carte bestellt werden.

 

„Muttis Lieblingsmenü“

Duett von Badischem Stangenspargel
& Wildgarnele mit Kerbel-Vinaigrette
12.50 €

*****

Mit Orangen-Salbei gebratene Mais-Poulardenbrust
auf Bärlauch-Bandnudeln und gebratenen Pfifferlingen
19.50 €

*****

1 mal Graf im Glas
beschwipste Kirsche & Brownie mit Sorbet und Creme
7.50 €

3-Gang-Menü: 34.00 €
Gerichte können auch einzeln à la carte bestellt werden

Bitte beachten Sie, dass an Muttertag nur diese Karte gilt.
Für unsere kleinen Gäste haben wir eine separate Kinder-Karte, bitte sprechen Sie uns an!

Sie können reservieren unter: T: 07841  666 88 70 oder restaurant@1839malerhaus.de

Bis bald im Malerhaus!

 

 

Wir ziehen ein!

27. April 2018

Liebe Gäste,

jetzt geht’s endlich los! Wir können es kaum erwarten!

 

Wir öffnen am 1. Mai 2018 um 11 Uhr die Türen unseres Gasthauses und begrüßen Sie mit unseren Mitarbeitern sehr herzlich im Malerhaus-Garten ganz zünftig am offenen Grill mit Bratwurst & Ulmer Maibock oder mit einem Glas Sekt.

Wir möchten neue Gäste kennen lernen, alte Freunde wieder sehen und mit Ihnen allen diesen für uns so wichtigen Tag feiern und teilen. Kommen Sie einfach spontan vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Ihre Gastgeber
Sonja Thiel und Sascha Lenz
1839Malerhaus

 

Ab 18 Uhr ist unser à la carte-Restaurant geöffnet.

Impressionen von unserer ERÖFFNUNG:

Danke an unsere Gäste, dass Sie da waren und Ihre guten Wünsche – wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Malerhaus.

Sonja und Sascha